Klärungshilfe & Mediation mit den 5 Diagnosedimensionen

Klärungshilfe und Mediation

Ist es überhaupt ein Konflikt? Beantworten Sie dazu die Fragen der Diagnosedimensionen nach Glasl:

Die 5 Diagnosedimensionen aus F. Glasl: „Konfliktmanagement“, 2002

Inhaltliche Streitpunkte

  • Welche Streitpunkte werden zunächst genannt?

  • Decken sich die Streitpunkte der Parteien?

  • Wie gut können sich die Parteien die Themen der anderen vorstellen?

  • Wie stark emotional besetzt? Worauf fixiert?

Verlauf und Dynamik

  • Gibt es eine „Vorgeschichte“ oder eher situativ?

  • Welche Wendepunkte, Brüche sind im Erleben der Parteien da?

  • Auf welcher Eskalationsstufe bewegen sich die Parteien?

  • Werden die Stufen gleich erlebt?

Parteien

  • Individuen oder Gruppen?

  • Bei Gruppen:

  • Wie abgegrenzt (durchlässig, geschlossen)?

  • Welche Exponenten oder Kernpersonen treten auf?

  • Wie ist die Beziehung der Exponenten zu ihren Gruppen?

Beziehungen

  • Welche formalen Beziehungen gibt es?

  • Welche Erwartungen leiten sich daraus ab?

  • Wie stehen die Parteien zu den formalen Gegebenheiten?

  • Wie stehen die Parteien informell zueinander?

  • Welches Bild haben sie von sich und den anderen?

  • Welche Verhaltensmuster fallen auf?

  • Ungeschriebene Rollenverträge (Täter-Opfer, Polizist-Räuber, …)?

Grundeinstellungen zum Konflikt

  • Was erwarten die Parteien an „Gewinn“? … an „Kosten“?

  • Welche Alternativen haben die Parteien zum Verhandeln?

  • Geht es den Parteien um Sachkampf, Positionskampf, Systemveränderung?

Wie viele dieser Fragen konnten Sie beantworten?

Ist der Bedarf da, die Antworten auf diese Fragen bei einer Mediation oder Konfliktcoaching zu klären?

Dann rufen Sie jetzt bei PFEOS Kompetenz-Zentrum Gisela und Peter Krämer in der Bahnhofstr. 6 in 87448 Waltenhofen unter der Telefonnummer 08303-261 9915 an.

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail willkommen@pfeos.de.

Oder Sie wählen einen Termin aus unserem Zeitplan, unverbindlich kostenfrei.

Wir freuen uns auf Sie.

Gisela, Peter und Max. Krämer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren.