Datenschutz ist wichtig und bedarf einiger Worte, um gut nach der DSGVO zu arbeiten und Daten sicher aufzubewahren

Datenschutzerklärung gem. DS-GVO

Die Datenschutzerklärung informiert Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von personenbezogener Daten durch den Website-Betreiber. Verantwortliche Stelle für diese Website ist:
Gisela und Peter Krämer GbR
PFEOS Kompetenz-Zentrum für Training, Coaching und Mediation
Bahnhofstr. 6, 87448 Waltenhofen
Deutschland

Impressum

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich entsprechend der gesetzlichen Vorschriften und dieser Datenschutzerklärung. Im Folgenden geben wir Ihnen einen einfachen Überblick über den Umgang und die Nutzung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrem Besuch auf unserer Website.

1. Grundsätzliches zum Umgang und zur Nutzung von personenbezogenen Daten

Wir erheben, nutzen und geben Ihre Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist, Sie uns diese mitteilen und in die Datenerhebung einwilligen.
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, die dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und die zu Ihnen zurückverfolgt werden können also beispielsweise Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Andere Daten, dabei handelt es sich vor allem um technische Daten, wie z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder die Uhrzeit des Seitenbesuchs, werden von unserem IT-System automatisch erfasst, sobald Sie unsere Seite aufrufen.
Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken verbunden sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

2. Ihr gutes Recht

Auskunft, Berichtigung, Löschung

Als Nutzer unserer Website haben Sie das Recht auf Antrag kostenlos Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, dann können Sie sich gerne an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (Postanschrift Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA), Promenade 27, 91522 Ansbach. Telefon: +49 (0) 981 53 1300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Wenn Sie mir eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, z. B. bei der Anmeldung für meinen Newsletter, können Sie diese jederzeit widerrufen. Dazu genügt eine formlose E-Mail an office@pfeos.de. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt von Ihrem Widerruf unberührt.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Es ist Ihr Recht, Daten, die ich auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in der Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeite, an sich oder an Dritte in einem üblichen, digitalen Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung an den Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch realisierbar ist.

3. Technische Maßnahmen zum Datenschutz

SSL- Verschlüsselung
Damit Ihre Daten, die Sie uns z. B. bei einem Email übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden können, nutzt diese Website eine SSL- Verschlüsselung. Sie erkennen das daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browser-Zeile.

4. Datenerfassung auf meiner Website

Cookies

Diese Website verwendet teilweise Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden bzw. die ihr Browser speichert. Das dient dazu, dass die Seitendarstellung für Sie nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Es gibt unterschiedliche Arten von Cookies. Die meisten Cookies, die wir verwenden, sind "Session-Cookies". Nach Ende Ihres Seitenbesuchs einer "Session" werden sie automatisch wieder gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Gerät oder im Browser gespeichert, bis Sie sie löschen. Diese Dateien ermöglichen, dass die Website Ihren Browser beim nächsten Besuch wiedererkennt. Cookies, die wir zur Durchführung eines elektronischen Kommunikation brauchen, werden auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO gespeichert. Soweit andere Cookies, z. B. zur Analyse des Surfverhaltens gespeichert werden, werden sie in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt (s. Google Analytics).
In Ihrem Browser können Sie Cookie-Einstellungen vornehmen. Sollten Sie Cookies generell deaktivieren, kann die Funktionalität der Website eingeschränkt sein.

Server Log-Dateien
Unser Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als sogenannte "Server-Logfiles" ab. Grundlage für diese Datenspeicherung ist Art 6 Abs. 1 lit b DSGVO. Folgende Daten werden so protokolliert:
o besuchte Website
o Uhrzeit des Zugriffs
o Menge der gesendeten Daten in Byte
o Quelle/Verweis von welchen Sie auf die Seite gelangten
o Verwendeter Browser
o Verwendetes Betriebssystems
o Verwendete IP-Adresse

Diese Daten dienen der statistischen Auswertung und der Verbesserung der Website. Sie werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu prüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Google Analytics

Nutzung von Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um die Website-Nutzung zu analysieren. Die daraus gewonnenen Daten werden genutzt, um unsere Website sowie Werbemaßnahmen zu optimieren.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst, der von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States) betrieben und bereitgestellt wird. Google verarbeitet die Daten zur Website-Nutzung in unserem Auftrag und verpflichtet sich vertraglich zu Maßnahmen, um die Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten zu gewährleisten.

Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten aufgezeichnet:

Aufgerufene Seiten

* Ihr Verhalten auf den Seiten (beispielsweise Klicks, Scroll-Verhalten und Verweildauer)

* Ihr ungefährer Standort (Land und Stadt)

* Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form, sodass keine eindeutige Zuordnung möglich ist)

* Technische Informationen wie Browser, Internetanbieter, Endgerät und Bildschirmauflösung

Herkunftsquelle Ihres Besuchs (d.h. über welche Website bzw. über welches Werbemittel Sie zu uns gekommen sind)

Diese Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen. Google beachtet dabei die Datenschutzbestimmungen des „EU-US Privacy Shield“-Abkommens.

Google Analytics speichert Cookies in Ihrem Webbrowser für die Dauer von zwei Jahren seit Ihrem letzten Besuch. Diese Cookies enthaltene eine zufallsgenerierte User-ID, mit der Sie bei zukünftigen Website-Besuchen wiedererkannt werden können. Die aufgezeichneten Daten werden zusammen mit der zufallsgenerierten User-ID gespeichert, was die Auswertung pseudonymer Nutzerprofile ermöglicht. Diese nutzerbezogenen Daten werden automatisch nach 14 Monaten gelöscht. Sonstige Daten bleiben in aggregierter Form unbefristet gespeichert.

Sollten Sie mit der Erfassung nicht einverstanden sein, können Sie diese mit der einmaligen Installation des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics unterbinden.

Web Fonts

Auf unserer Seite nutzen wir zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Web Fonts, die von der Monotype Imaging Holding Inc. bereitgestellt werden. Beim Seitenaufruf lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in den Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Außerdem zählt dieses Plugin zu Abrechnungszwecken mit uns alle Seitenaufrufe bzw. wie oft die Schriftart geladen wurde. Zu diesem Zweck nimmt der von Ihnen verwendete Browser Kontakt zu den Servern von Monotype Imaging Holding Inc. auf. Hierdurch erlangt diese Firma Kenntnis davon, dass die Seite von Ihnen aufgerufen wurde.
Die Nutzung von Web Fonts stellt ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Web Fonts von Monotype finden Sie unter https://www.monotype.com und in deren Datenschutzrichtlinie https://www.monotype.com/de/rechtshinweise/datenschutzrichtlinie/

Kontakt per Email

Wenn Sie uns per Email kontaktieren, werden Ihre Angaben an uns übermittelt und gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Verarbeitung der eingegebenen Daten erfolgt also ausschließlich auf der Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese jederzeit widerrufen. Dazu genügt eine formlose E-Mail an info@pfeos.de. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt von Ihrem Widerruf unberührt.

Diese Daten speichern wir solange, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Speicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen insbesondere Aufbewahrungsfristen bleiben hiervon unberührt.

Newsletter-Abonnement
Wenn Sie den Newsletter beziehen möchten, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Der Gesetzgeber schreibt zudem vor, dass Sie bestätigen müssen, der Eigentümer dieser E-Mail-Adresse zu sein und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Die Verarbeitung der Daten, die Sie in das Newsletter-Anmeldeformular eingeben, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO). Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Wir bieten Ihnen in jedem versendeten Newsletter dazu einen "Austragen"-Link an oder Sie senden uns eine E-Mail mit dem Inhalt "Abmelden". Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt von Ihrem Widerruf unberührt.
Ihre Daten, die Sie uns zum Bezug des Newsletters übermittelt haben, bleiben bis zur Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach dem Abbestellen des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben davon unberührt.

5. Widerspruch gegen Werbe-E-Mails durch Dritte

Auch wir veröffentlichen auf dieser Website Daten. Wir widersprechen an dieser Stelle der Nutzung dieser Daten zur Übersendung von Werbeinformationen und Spam-E-Mails und behalten uns rechtliche Schritte im Falle unverlangter Zusendung vor.

Waltenhofen, 22.05.2018

Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren.