Kleine wahre Praxisgeschichten

Kleine wahre Praxisgeschichten

Samstag, 25. Juli 2020

so erlebt :)

Mitgehört kürzlich im Schloss Neuschwanstein in Füssen bei einer Führung (Danke Martin)

Ein erstmal verblüffender Dialog und das Miterleben des Kummers eines Mädchens, das nicht weiß, warum die Freundin die Freundschaft nicht haben will.

Und trotzdem, sie klärt es.

Sie fragt – und gewinnt.

Unterhaltung zweier Mädchen

„Lia, du hast mir bei Facebook deine Freundschaft angeboten.“

„Hhm.?“

„Du hast sie nicht angenommen. Magst du meine Freundschaft nicht haben?“

„Doch, ich habe sie leider gelöscht. Kannst du mir bitte deine Freundschaft noch mal anbieten?“

Ehrlich, früher habe ich Freundschaften anders angeboten. Das Netz und Facebook ebenso verändert die Welt und wir den Umgang damit.

Wem bieten Sie Ihre Freundschaft an?

Evtl. auch zweimal.

Die Welt der Mädels war schnell wieder in Ordnung, rasch wurde die Freundschaft mit einträchtig gesenkten Köpfen über dem Smartphone angeboten und natürlich angenommen.

Zwei freudige Gesichter, was braucht’s mehr?

Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren.