Methodentoolbox mit TA und TZI

Mal wieder den Methodenkoffer durchmischen und auffrischen

Lohnend und praktisch. Jeder Coach, jeder Mediator, nutzt seine Lieblingsmethoden. Gut und richtig. Ein wenig Abwechslung und Bandbreite im praktischen Einsatz? Dann sind Sie hier richtig.

Sie wollen schließlich gut bleiben.

24. Juni 2020

17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

270,00 € zzgl. gesetzl. MwSt. z.Zt. 19 %

5. August 2020

17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

= brutto ‭321,3‬0 €

26. August 2020

17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

9 ZStd. = 30 € netto (35,70 € brutto) je Stunde

TA

Methoden für Mediatoren und Coaches

Methodentag für Mediatoren und Coaches, die praktikable Ideen suchen. Vertiefung einzelner Themenbereiche und Methodenpools sowie der aktive praktische Austausch steht eindeutig im Vordergrund bei diesem Aufbautag für Coaches, Mediatoren und erfahrene Führungskräfte sowie Personalentwickler.

Es geht darum, die Methoden aus der Transaktionsanalyse in der Praxis einsetzen zu können, um die Ziele zu wissen und sich sicher im Prozess zu bewegen.

Auszug aus den Themen

  • Transaktionsanalyse in der Praxis

  • Methoden und Methodenvarianten

  • Grundpositionen und Haltung

  • Psychologische Spiele und wie man sie beendet

  • Ich-Zustände

  • Stuhlarbeiten

  • Arbeit mit Stakeholdern

  • Abwertungen erkennen

  • Energiemodell

  • Strokes und ihr richtiger Einsatz

TZI

Methoden für Mediatoren und Coaches

Methodentag für Mediatoren und Coaches, die praktikable Ideen suchen. Vertiefung einzelner Themenbereiche und Methodenpools sowie der aktive praktische Austausch steht im Vordergrund bei diesem Aufbautag für Coaches, Mediatoren und erfahrene Führungskräfte sowie Personalentwickler.

Die Themenzentrierte Interaktion bietet ein breites Feld für den Einsatz in kleineren und größeren Gruppenprozessen, sei es im Teamcoaching oder in der Mediation.

Sie lässt sich hervorragend verbinden mit anderen Methodenfeldern und bietet eine klare Nachvollziehbarkeit an Struktur und Dynamik.

Auszug aus den Themen

  • TZI in der Praxis

  • Methoden und Methodenvarianten

  • Prozesspartitur anhand des TZI-Dreiecks entwickeln und im Auge behalten

  • Übergänge von und zu anderen Methoden gestalten

  • Fragestellungen und Fragefelder ableiten

Methoden zum Sattwerden mit TA und TZI 3x 17 - 20 Uhr

  • 24. Juni 2020 + 5. August 2020 + 26. August 2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren.